Landesrat Schleritzko besucht Bezirk Korneuburg

vlnr.: GfGR Gerhard Hammerschmied, Bgm. Horst Gangl, LR Ludwig Schleritzko

vlnr.: Leopold Bauer, Franz Thenmayer, Hannes Ladner, LR Ludwig Schleritzko, Franz Schwarzmaier jun., Maria Diewald, Bgm. Horst Gangl, Franz Schwarzmaier sen., Pfarrer Stanislaw Kosciolek, Vizebgm. Alfred Wittmann

vlnr.: Direktor Leopold Scheibböck, Stadtrat Andreas Minnich, Bürgermeister Christian Gepp, Obmann Johann Hendler, Landesrat Ludwig Schleritzko, Obmann der Bezirksbauernkammer Manfred Weinhappel

vlnr.: Prokurist Helmut Rainer, Landesrat Ludwig Schleritzko, Direktor Helmut Stöckl, Bürgermeister Christian Gepp, Stadtrat Andreas Minnich

vlnr.: Stadtrat Jürgen Trimmel, Gregor Neumayer, GR Roman Scheider, Margarete Insam-Polleros, Landesrat Ludwig Schleritzko, GR Thomas Eichinger, Kristina Mandl, Thomas Bieder

Am Montag, den 4. Dezember d.J. besuchte Landesrat Schleritzko den Bezirk Korneuburg im Rahmen eines Regionstages.
Am Programm standen Besuche diverser Gemeinden und Betriebe.
Zu Beginn des Besuchstages machte sich LR Schleritzko ein Bild von der komplett renovierten Pfarrkirche in Simonsfeld, wo er mit Bgm. Horst Gangl, Vize-Bgm. Alfred Wittmann, dem zuständigen Pfarrer Stanislaw Kosciolek und einigen Vertretern des Pfarrgemeinderates zusammentraf. Das Land Niederösterreich unterstützte die Renovierung mit € 14.000,00. LR Schleritzko zeigte sich von den Renovierungsmaßnahmen und dem Ergebnis der Sanierung begeistert und bedankte sich bei den erschienen Vertretern für deren Einsatz zum Erhalt dieses wichtigen Kulturguts.
Im Anschluss präsentierte Bgm. Horst Gangl das Projekt „Hauptplatz NEU“ mit einer Begegnungszone und einer zeitgemäßen Lebensraumgestaltung in Ernstbrunn. Bgm. Gangl erläuterte dabei die einzelnen Umbaumaßnahmen und den Kostenrahmen dieses Gesamtprojekts. LR Schleritzko zeigte sich sowohl von der perfekten Planung und den Umsetzungszielen sowie der großartigen Einbindung der Bevölkerung, aber auch vom generellen Vorhaben, stark beeindruckt.

Desweiteren standen an diesem Tag der Besuch des Lagerhauses Korneuburg, einem der größten Arbeitgeber und Lehrlingsausbildenden Betriebs der Region, sowie das Kompetenzzentrum der Raiffeisenbank Korneuburg am Programm.
Zu Ende des Regionstags konnte sich LR Schleritzko, der selbst aus einem landwirtschaftlichen Betrieb stammt, über das innovative Projekt „ÖsterReis“ des Gerasdorfers Gregor Neumayer, vor Ort überzeugen.